einsatzstatistikbuehnenbild.jpg

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Rettung
  3. Rettungsdienst
  4. Einsatzstatistik

DRK-Rettungsdienst zieht Bilanz

Ansprechpartner

Andreas Bachmann
Leiter Rettungsdienst
Tel: (0 71 61) 67 39-15
E-Mail: a.bachmann@drk-goeppingen.de

Der Rettungsdienst des DRK-Kreisverbandes Göppingen verzeichnete im Jahr 2020 exakt 28.314 Einsätze – im Vergleich zum Vorjahr waren das pandemiebedingt 1.575 Einsätze weniger. Im Schnitt mussten die DRK-Rettungskräfte damit täglich fast 76-mal ausrücken, um kranke und verletzte Menschen zu versorgen.

Die Disponenten der gemeinsam von DRK und Göppinger Feuerwehr betriebenen Integrierten Leitstelle in Göppingen alarmierten 10.254-mal einen Rettungswagen zu akuten Notfällen. Meist handelte es sich um internistische Notfälle. Bei über 6.583 besonders schweren Verletzungen und Erkrankungen rückten zusätzlich die Notärzte der Alb-Fils-Kliniken von den Standorten Göppingen, Geislingen und Süßen mit aus. Die Zahl der Krankentransporte belief sich auf 11.477.

Um in Minutenschnelle der Bevölkerung zu helfen, setzt allein das Rote Kreuz im Landkreis Göppingen an mittlerweile vier Rettungswachen sechs Rettungswagen und vier Notarzteinsatzfahrzeuge sowie sieben Krankentransportfahrzeuge ein.

Einsatzstatistik von 2016 bis 2020

Rettungsmittel 2016 2017 2018 2019 2020
Notarzteinsatzfahrzeug 6.379 6.868 7.249 7.580 6.583
Rettungswagen 10.721 11.164 10.536 10.856 10.254
Krankentransportwagen 12.204 11.672 11.655 11.453 11.477