NWZNWZ

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Veröffentlichungen
  3. Archiv
  4. Presse
  5. 2018
  6. NWZ

NWZ

Polizei unterstützt Bergwacht

Kreis Göppingen - Die Polizeihubschrauberstaffel unterstützt die Bergwachten im Land. Innenminister Thomas Strobel übergab eine Rettungswinde an die Staffel des Polizeipräsidiums Einsatz in Göppingen an deren Hauptsitz am Landesflughafen in Stuttgart. Der Hubschrauber kann binnen weniger Minuten Richtung Schwäbische Alb oder Schwarzwald starten, um dort die Helfer der Bergwachten an Bord zu nehmen. Der Landesleiter der DRK Bergwacht Württemberg, Armin Guttenberger, und der Landesvorsitzende der Bergwacht Schwarzwald, Adrian Probst, bezeichneten diesen Schritt unisono als einen Meilenstein in...

Weiterlesen

DRK - Vorreiter in Sachen Jugendschutz

DRK schließt „Vereinbarung zum Schutzauftrag in Vereinen und Verbänden“ ab. Weiterlesen

OB Heininger ehrt Blutspender

Eislingen - „Das Besondere daran ist, dass Sie damit etwas Unersetzliches, etwas nicht künstlich Herstellbares an einen kranken Menschen weitergeben“, betonte der Eislinger OB Klaus Heininger am Ehrungsabend für Blutspender. Zusammen mit dem Bereitschaftsleiter der DRK-Ortsgruppe, Rüdiger Trautmann, und seinem Stellvertreter, Sven Feiner, übergab er jedem Blutspender im Namen des Deutschen Roten Kreuzes neben Ehrennadel und Urkunde noch ein kleines persönliches Dankeschön. Die Blutspenderehrennadel in Gold für 50 Blutspenden erhielten: Andreas Geiger, Friedemann Häfele, Erich Herschbach,...

Weiterlesen

Neuer Schulsanitätsdienst in Faurndau

Faurndau - An mittlerweile 18 Schulen engagieren sich Schüler im Schulsanitätsdienst. Jüngstes „Mitglied“ ist ein Team an der Freien Waldorfschule in Faurndau. „Ihr praktiziert soziales Miteinander und zeigt so Wertschätzung füreinander“, Peter Hofelich, Präsident des DRK-Kreisverbands Göppingen, freute sich, dass er ein weiteres Team einsetzen konnte. Vorausgegangen war für die engagierten jungen Menschen eine Phase, in der sie viel über die Erste Hilfe lernten. Ihre Lehrerin Sabine Thoma begleitete sie in der Ausbildung gemeinsam mit Koordinatorin Tanja Kolbe.

Weiterlesen

DRK wirbt an der Haustür

Der DRK-Kreisverband will Fördermitglieder gewinnen. Weiterlesen

Fotoaktion soll Werbung für Blutspende machen

Die nächste Aktion findet am 30. November im Uditorium in Uhingen statt. Weiterlesen

Mit Begeisterung beim Schulsanitätstag dabei

Kreis Göppingen - Beim zehnten Schulsanitätstag des DRK-Kreisverbandes Göppingen im Helfenstein-Gymnasium in Geislingen stellten Schüler aus dem gesamten Landkreis ihre Professionalität unter Beweis. Einmal mehr haben die Schüler, die sich an ihren Schulen im Schulsanitätsdienst des DRK-Kreisverbandes Göppingen engagieren, laut einer Pressemitteilung gezeigt, dass sie auf Notfälle weitaus besser vorbereitet sind als so mancher Erwachsener. In Geislingen vertieften sie ihre Kenntnisse der Ersten Hilfe und hatten bei aller Ernsthaftigkeit großen Spaß.

Weiterlesen

100 Blutspenden: DRK-Schaffer mit Herz und Seele

Heiningen - Er ist seit 34 Jahren beim DRK und so lange auch schon Blutspender. Das ist für Dietmar Epple aus Heiningen anders nicht denkbar. Zum DRK ging er, „um anderen Menschen zu helfen“, und dazu gehört das Blutspenden. Anfangs vier und seither sechsmal im Jahr hat er Blut gespendet, immer das, was möglich war. Dafür reichen die Blutspendetermine in Heiningen natürlich nicht. Epple geht auch nach Göppingen, wo er arbeitet, und nach Bad Boll. „Die Voralbschiene“, sagt er. Jetzt hat Epple mit 53 Jahren schon die hundert erreicht. „Ein Traum“, sagt er. Mit 100 Blutspenden hat er jetzt schon...

Weiterlesen

Skibasar der Bergwacht

Göppingen - Zum siebten Mal richtet die Bergwacht Göppingen ihren Skibasar in der Fahrzeughalle hinter dem DRK-Zentrum aus. Am Freitag, 19. Oktober, zwischen 17.30 und 20 Uhr werden die Artikel angenommen. Samstags von 9 bis 12.30 Uhr findet der Verkauf statt, nachmittags ab 13 Uhr kann der Erlös abgeholt werden. Eine große Auswahl an neuen und gebrauchten Skiern und Zubehör kann ver- und gekauft werden. Neu ist, dass auch Artikel rund ums Langlaufen abgegeben und verkauft werden können. Pro verkauftem Artikel behält die Bergwacht 20 Prozent des Verkaufspreises ein. Dieses Geld wird für die...

Weiterlesen

DRK sucht Blutspender

Salach - Viele Operationen und auch Transplantationen sind nur möglich, wenn auch ausreichend Blutpräparate vorhanden sind. Oft genug ist eine Rettung nur durch eine Blutübertragung möglich. Vor diesem Hintergrund ruft der DRK-Blutspendedienst in einer Pressemitteilung zum Blutspenden auf. Die nächste Möglichkeit, Blut zu spenden, bestehe am Freitag, dem 19. Oktober, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Stauferlandhalle in Salach, Staufenecker Str. 41.

Weiterlesen

Seite 1 von 6.