Geislinger ZeitungGeislinger Zeitung

Geislinger Zeitung

Geparkt im Klinik-Gang

Weil Transporte nachts nicht mehr fahren, müssen ältere Patienten oft unfreiwillig in der Notaufnahme übernachten. Das Ministerium dringt auf eine Einigung. Weiterlesen

Eine knifflige Angelegenheit: Um eine historische Feuerwehrleiter ins Obergeschoss des Rotkreuz-Landesmuseums in Geislingen zu bekommen, musste ein Kran her. Die Leiter und weitere Schätze aus der Feuerwehrgeschichte zeigt ab Samstag eine Ausstellung.

Mit Dosenöffner Leben retten

Ab Samstag präsentiert das Rotkreuz-Landesmuseum in seiner Wechselausstellung die Geschichte der Geislinger Feuerwehr. Weiterlesen

Drehleiter durchs Fenster gehievt

Ein Kran hievte am Freitagnachmittag eine alte Drehleiter durchs Fenster des DRK-Landesmuseums in der Heidenheimer Straße. Das Exponat aus Waldhausen wird in einer Wechselausstellung gezeigt.

Weiterlesen

Ganz im Zeichen der Fasnet war der Familientreff am Dienstag, als ein Clown die Mädchen und Kinder unterhielt.

Luftschlangen, Luftballons und Lachen

Der DRK-Familientreff im Degginger Bürgerzentrum ist ein Ort für Spiel, Begegnungen und Beratung. Weiterlesen

246 Menschen haben beim jüngsten Termin in Kuchen Mitte Januar Blut gespendet.

Termine für Blutspenden in einer Woche

In Deggingen und Nellingen hofft der DRK-Blutspendedienst auf möglichst viele Freiwillige. Weiterlesen

Ein Einsatz des DRK: Der Personalmangel macht Rettungsdiensten zu schaffen.

Sanitäter dringend gesucht

Die Einführung von Notfallsanitätern verschärft die Personalsituation bei den Rettungsdiensten im Landkreis. Weiterlesen

Netzwerk soll Einsamkeit im Alter vermeiden

Göppingen - Der DRK-Kreisverband Göppingen will der Einsamkeit im Alter entgegenwirken und plant einen Besuchsdienst. „Wir wollen Zeit schenken, den Menschen zuhören und ihre Bedürfnisse ernst nehmen“, betont die stellvertretende Kreisverbandspräsidentin Heike Till. Der DRK informiert darüber am Mittwoch, 7. März, um 17 Uhr im DRK-Zentrum an der Göppinger Eichertstraße.

Weiterlesen

DRK bietet Wohnberatung

Kreis Göppingen - Die Ehrenamtlichen der Wohnberatung des Roten Kreuzes geben Tipps, wie Betroffene nach einer Erkrankung oder einem Unfall das Heim umgestalten können. „Die notwendigen Investitionen werden durch die Pflegekasse unterstützt“, weiß Hermann Späth. Gemeinsam mit Margret Grund und Bernd Hurlebaus lässt er sich derzeit als Wohnberater fortbilden. Die Drei kennen sich mit Baurecht und Finanzierungen aus. Info: Tel. (07161) 67 39-27.

Weiterlesen

DRK freut sich über Kuchens Erstspender

Deutlich über dem Durchschnitt lag der Anteil der Erstspender beim Blutspende-Termin des DRK in der Kuchener Ankenhalle am Dienstag. Weiterlesen

Heute in Kuchen Blut spenden

Wer mit einer guten Tat ins neue Jahr starten möchte, kann das am heutigen Dienstag, 16. Januar, in Kuchen. Weiterlesen

Seite 6 von 6.