Geislinger ZeitungGeislinger Zeitung

Geislinger Zeitung

Mit Spaß viel dazu gelernt

Im Geislinger Helfenstein-Gymnasium vertiefen Ersthelfer aus den Schulen des gesamten Landkreises Göppingen ihre Kenntnisse. Weiterlesen

Schnelle Notfallversorgung rund um die Uhr

Die Rettungswache in Süßen wurde jetzt mit weiteren Fahrzeugen ausgestattet. Weiterlesen

Zeit schenken und zuhören

Der DRK-Kreisverband Göppingen bietet seit ein paar Monaten den ehrenamtlichen Besuchsdienst an. Senioren schätzen die Gesellschaft und Unterstützung. Weiterlesen

Ehrung für Lebensretter

Amstetten - Mit 230 Einsätzen nur in diesem Jahr gehören die Helfer-vor-Ort (HvO) in Amstetten zu einer wichtigen Säule in der Notfallversorgung der Albgemeinde. HvO-Mitglied Sebastian Grothe wurde als Lebensretter jetzt eine besondere Auszeichnung zuteil: Für die erfolgreiche Wiederbelebung eines Mannes ist der 21-Jährige vom DRK-Landesverband mit der Leistungsspange in Silber ausgezeichnet worden. Neben Grothe haben noch Michael Kasper (2014) und seine Frau Verena (2016) von der HvO-Gruppe Amstetten diese Auszeichnung erhalten.

Helfer-vor-Ort sind Ersthelfer mit abgeschlossener...

Weiterlesen

Herzstillstand: Die ersten Minuten sind entscheidend

Kreis Göppingen - Bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand sind die ersten Minuten extrem wichtig. In Geislingen und Göppingen informierten das DRK und die Alb-Fils-Kliniken über das richtige Verhalten im Notfall.

„Prüfen, rufen, drücken – dieses Prinzip wollen wir den Passanten vermitteln und ihnen die Angst nehmen, etwas falsch zu machen“, erklärt Ulrich Kienzle, stellvertretender Vorsitzender des Ortsvereins Göppingen-Schurwald im DRK-Kreisverband Göppingen. „Wenn jemand einen Herz-Kreislauf-Stillstand hat, ist es ganz wichtig, mit der Rettungskette zu beginnen, bevor der Rettungsdienst...

Weiterlesen

Leben retten ist schon selbstverständlich

Bei einer Veranstaltung in Bad Boll hat der Präsident des DRK-Kreisverbands Göppingen zahlreichen Haupt- und Ehrenamtlichen für ihr Engagement gedankt und langjährige Mitarbeiter geehrt. Weiterlesen

Reanimation trainieren

Geislingen - Deutschlandweit hat am Montag die „Woche der Wiederbelebung“ begonnen, Schirmherr ist das Bundesgesundheitsministerium. Der Göppinger DRK-Kreisverband und die Alb-Fils-Kliniken beteiligen sich daran mit Infoständen, an denen auch Wiederbelebungstraining angeboten wird. Termine: am Freitag im Geislinger Nel Mezzo (17 bis 20 Uhr) und am Samstag auf dem Göppinger Marktplatz (10 bis 15 Uhr).

Ziel der Aktionswoche ist es, die Bevölkerung für das Thema Wiederbelebung zu sensibilisieren und dabei die Möglichkeit zu geben, Herzdruckmassage und Beatmung mithilfe eines Dummys zu üben. In...

Weiterlesen

Kunterbunt im Alter

150 Gäste feierten am Freitag die Eröffnung des DRK-Seniorenzentrums in der Liebknechtstraße. Die ersten Bewohner leben bereits dort. Weiterlesen

DRK-Jugend 24 Stunden im Einsatz

Rund um die Uhr Leben gerettet haben am Wochenende bei einer Übung Jugendsanitäter in Geislingen. Weiterlesen

Eine Atmosphäre zum zuhause fühlen

In der Geislinger Liebknechtstraße ist eine Wohneinrichtung für ältere Menschen entstanden. Mit dem Bau des zweiten Seniorenzentrums engagiert sich die „DRK-Zukunfts-Stiftung Neckar-Fils“ ein weiteres Mal in der stationären Seniorenarbeit im Landkreis. Weiterlesen

Seite 2 von 6.