NWZNWZ

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Veröffentlichungen
  3. Archiv
  4. Presse
  5. 2015
  6. NWZ

NWZ

Jugendrotkreuz

Kreis Göppingen - Beim Jugendrotkreuz-Kreiswettbewerb traten sieben Mannschaften an, um herauszufinden, welches Jugendrotkreuzteam am sportlichsten, fittesten, kreativsten, cleversten und geschicktesten ist. Die acht- bis 15-jährigen Teilnehmer stammen aus Göppingen (zwei Mannschaften), Hattenhofen (zwei Mannschaften), Böhmenkirch, Süßen und Heiningen. An acht Stationen konnten sie ihre Geschicklichkeit, ihr theoretisches und praktisches RK-Wissen, ihre Kreativität oder ihre Sportlichkeit unter Beweis stellen. Weiterlesen

Rettungsdienst: Süßener Notarzt hält Fristen ein

Im Landkreis werden die gesetzlichen Rettungsfristen nicht immer eingehalten. Im Lautertal verzeichnen die Rettungsdienste eine Verbesserung. Weiterlesen

DRK Göppingen (Vortrag Dr. Richert)

Kreis Göppingen - Dr. Johannes Richert ist als Bereichsleiter für den Bereich „Nationale Hilfsgesellschaft“ der oberste Leiter für die Einsätze des Deutschen Roten Kreuzes im Ausland. Weiterlesen

Bergwacht rettet Schüler

Geislingen - Die Abschlussfeier von Geislinger Schülern auf der Burgruine Helfenstein endete gestern Nachmittag mit einem Notfalleinsatz. Weiterlesen

Bewegungsfreude verbindet

340 Senioren feiern mit dem Deutschen Roten Kreuz in der Stadthalle. Beim Seniorennachmittag des Roten Kreuzes in der Göppinger Stadthalle führte Moderatorin Silvia Eisele rund 340 Senioren durch das bunte Programm. Weiterlesen

DRK (Erste Hilfe am Kind)

Göppingen - Lehrgang „Erste Hilfe am Kind“, speziell auf Säuglinge und Kleinkinder zugeschnitten, gedacht für Eltern, Großeltern, Erzieherinnen und für alle, die Umgang mit Kindern haben, am Donnerstag, 30. April, und Donnerstag, 7. Mai, jeweils von 19 bis 22 Uhr im DRK-Zentrum, Eichertstraße 1. Anmeldungen: (07161) 6739-28; E-Mail: b.maendle@drk-goeppingen.de Weiterlesen

Vortrag zum Roten Kreuz

Geislingen - „50 Jahre Grundsätze der Rotkreuz-Bewegung 2015“ – im Rahmen dieses Jubiläums wird Dr. Johannes Richert, der Bereichsleiter „Nationale Hilfsgesellschaft / Internationale Zusammenarbeit“ im Generalsekretariat des Deutschen Roten Kreuzes in Berlin, am Dienstag, 28. April, ab 19.30 Uhr im Rotkreuz-Landesmuseum Geislingen einen Vortrag halten zum Thema „Das Deutsche Rote Kreuz im Auslandseinsatz: Wie aus Grundsätzen gelebte Praxis wird“. Eine Anmeldung von größeren Gruppen dafür ist erwünscht unter d.merten@drk-goeppingen.de Weiterlesen

Zahl der Blutspender in Eislingen steigt deutlich an

DRK organisiert seit 50 Jahren Termine in Eislingen – Künftig fünf Mal pro Jahr – Verein sucht Ehrenamtliche Weiterlesen

Neue Juniorhelfer im Kreis

„Die Superhelfer“ und „Das blutrote Kreuz“– Viertklässler bestehen Prüfung. Eine intensive Schulung, eine umfassende Prüfung – jetzt hat die Heinrich-Schickhardt-Schule in Bad Boll viele neue Juniorhelfer. Die Viertklässler sind mit viel Begeisterung bei ihrem neuen Ehrenamt dabei. Weiterlesen

Ausbildung: Neue Regeln für die Erste Hilfe

Kreis Göppingen - Im Landkreis Göppingen wurden seit dem 1. April die Erste Hilfe-Lehrgänge inhaltlich geändert. Damit sind jetzt für alle Erste Hilfe-Grundlehrgänge einheitlich neun Unterrichtsstunden geplant, teilt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in einer Pressemitteilung mit. Weiterlesen

Seite 6 von 8.