Foto: A. Zelck / DRKS
Aktuelles 2019Aktuelles 2019

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Veröffentlichungen
  3. Archiv
  4. Aktuelles
  5. Aktuelles 2019

„Kein Kalter Kaffee“ – wieder ein großer Erfolg

„Kein kalter Kaffee“ – zahlreiche Besucher des Göppinger Wochenmarktes ließen sich bei einer Tasse Kaffee über die Angebote des DRK-Kreisverbands informieren. Anlässlich des Weltrotkreuztages bedankte sich der DRK-Kreisverband bei allen, die die Organisation un-terstützen. Weiterlesen

„Kein kalter Kaffee - wir geben einen aus“

Mit einer Tasse Kaffee bedankt sich der DRK-Kreisverband bei allen Unterstützern. Am 18. Mai lädt er an seinen Info-Stand auf dem Göppinger Wochenmarkt (Schillerplatz) ein. Weiterlesen

Facettenreicher Fortbildungstag

Notfallnachsorge oder Yoga, Blutzuckermessung oder Pressearbeit, Umgang mit Gefahrgut oder Lebensmittelsicherheit – auch der diesjährige Fortbildungstag des DRK-Kreisverbands belegte die Vielfalt und den Facettenreichtum der Arbeit innerhalb des Hilfsorganisation. Weiterlesen

Neue Fahrzeuggeneration

Immer mehr medizintechnische Ausrüstung passt nicht mehr in einen normalen PKW. Deshalb werden die Notärzte mit einem Kleintransporter zu ihren Einsätzen fahren. Ein erster ist bereits ausgestattet. Weiterlesen

„Ansprechpartner für alles!“

Seit fast 20 Jahren gehört Sven Feiner dem DRK-Kreisverband Göppingen an – als Haupt- und Ehrenamtlicher. Jetzt hat er die Leitung der Bereitschaft Eislingen übernommen. Weiterlesen

Der Rettungsdienst liegt im Trend

Auf großes Interesse stießen bei der 11. Ausbildungsmesse in der Gewerblichen Schule in Geislingen die Angebote des DRK-Kreisverbandes zur Ausbildung und den Freiwilli-gendiensten. Weiterlesen

Fachwissen, Teamgeist und Kreativität

Vier Jugendrotkreuz-Gruppen aus Göppingen, Geislingen und Böhmenkirch wetteiferten um den Sieg beim JRK-Wettbewerb in Geislingen. Weiterlesen

Keiner ist zu klein, um ein Helfer zu sein

Wie wichtig es ist, im Notfall Hilfe zu bekommen, kann nicht früh genug erlernt werden. Daher gibt es für Grundschulen das Juniorhelferprogramm, für das der DRK-Kreisverband wieder Grundschullehrer schulte. Sie führen Schüler kindgerecht an die Erste Hilfe heran. Weiterlesen

DRK-Ehrenamt - ohne Fördermitglieder nicht möglich!

In den verschiedensten Bereichen sind die Ehrenamtlichen im DRK unverzichtbar. Ohne Fördermitglieder wäre ihre Arbeit aber nicht zu finanzieren. Eine Agentur wird in den kommenden Wochen im Auftrag des DRK um weitere Unterstützung bitten. Weiterlesen

Kreisbereitschaftsleitung wieder komplett!

Nach rund zehn Jahren ist die Kreisbereitschaftsleitung des DRK-Kreisverbandes wieder vollständig. Neben Ulla Rapp und Claudia Hopf nehmen sich Raimund Matosic und Tobias Neugebauer der Anliegen der verschiedenen Gemeinschaften an. Weiterlesen