Foto: A. Zelck / DRKS
Aktuelles 2019Aktuelles 2019

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Veröffentlichungen
  3. Archiv
  4. Aktuelles
  5. Aktuelles 2019

Woche der Wiederbelebung

Die diesjährige „Woche der Wiederbelebung“ findet vom 16. bis zum 22. September statt. Weiterlesen

Professionelles Zusammenspiel im Süßener Bahnhof

Bei einer Notfallübung im Süßener Bahnhof zeigten sich die ehrenamtlichen Hilfskräfte der Hilfsorganisationen höchst routiniert. Weiterlesen

Tierisches Vergnügen!

Eine Lama-Farm auf der Alb in Nellingen und ein Spaziergang durch den Eichert-Wald mit dem Förster – Schülerinnen und Schüler der Uhland-Grundschule Geislingen und der Göppinger Bodenfeldschule, die das Projekt „Gemeinsam Sprechen. Gemeinsam Lernen“, besuchen, erlebten die Natur hautnah. Weiterlesen

Spannend wie ein Action-Thriller

Am Donnerstag führten die DRK Bergwachten Geislingen-Wiesensteig und Göppingen eine Höhenrettungs-Übung an der Filstalbrücke bei Mühlhausen durch. Spektakulär wurde diese durch die Kooperation mit der Polizeihubschrauberstaffel Baden-Württemberg. Weiterlesen

„Laufend rettend!“

Unter dem Motto „Laufend rettend“ traten zehn Läufer und Läuferinnen aus den Reihen des DRK beim Göppinger AOK-Firmenlauf an. Weiterlesen

Die Vielfalt ist die Stärke

Die enorme Bedeutung der Rotkreuz-Struktur mit Haupt- und Ehrenamtlichen für das Rettungswesen und die anderen Rotkreuz-Bereiche standen bei der Kreisversammlung des Kreisverbandes Göppingen im Zentrum. Betont wurde immer wieder auch die Wichtigkeit der guten Zusammenarbeit dieser Mitarbeiter. Weiterlesen

DRK-Ehrenamt - ohne Fördermitglieder nicht möglich!

In den verschiedensten Bereichen sind die Ehrenamtlichen im DRK unverzichtbar. Ohne Fördermitglieder wäre ihre Arbeit aber nicht zu finanzieren. Eine Agentur wird in den kommenden Wochen im Auftrag des DRK um weitere Unterstützung bitten. Weiterlesen

Retter proben den Ernstfall

An einem Dienstag im warmen Juni bietet sich den Einsatzkräften des Roten Kreuzes ein schrecklicher Unfall: Eine Jugendgruppe veranstaltet in den Neuwiesen in Geislingen ein Motorradwettrennen, als einer der Teilnehmer mit seiner Maschine verunfallt und in die anfeuernde Menge jugendlicher Zuschauer rutscht. Mindestens 13 Menschen scheinen verletzt und betroffen zu sein – drei Schnelleinsatzgruppen (SEGn) werden alarmiert. Weiterlesen

DRK und Feuerwehr üben gemeinsam für den Ernstfall

Am ersten Dienstag im Juni stand für die Mitglieder der Bereitschaft Hattenhofen ein zusätzlicher Dienstabend auf dem Programm, denn nach einigen Jahren galt es wieder den Ernstfall am Seniorenzentrum in Hattenhofen zu üben. Weiterlesen

Als Arzt im Krisengebiet

Im Rotkreuz-Landesmuseum in Geislingen berichtet Dr. Johannes S. Schad von seinen ver-schiedenen Einsätzen als Notarzt in internationalen Katastrophengebieten. Weiterlesen

Seite 2 von 5.