Foto: A. Zelck / DRKS
Aktuelles 2017Aktuelles 2017

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Veröffentlichungen
  3. Archiv
  4. Aktuelles
  5. Aktuelles 2017

Aktuelles

Kooperationsvertrag HvO Amstetten

Festes Fundament für die Helfer vor Ort - Mitte März unterschrieben der Amstetter Bürgermeister Jochen Grothe, der Präsident des DRK Kreisverbandes Göppingen, Peter Hofelich sowie der Stellvertretende Präsident des Kreisverbandes Ulm, Bruno Schmid eine Kooperationsvereinbarung für die „Helfer vor Ort“ in Amstetten. Weiterlesen

Neue Ausstellung im Rotkreuz-Landesmuseum

Ausbildung im Blick - Die aktuelle Sonderausstellung im Rotkreuz-Landesmuseum belegt, dass auf die qualifizierte Ausbildung von Haupt- und Ehrenamtlichen beim DRK immer großer Wert gelegt wurde. Weiterlesen

DRK ruft zum Blutspenden auf

Böhmenkirch - Ein Blutspendetermin des DRK findet am Mittwoch, 15. März, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle in Böhmenkirch (Parkstraße 8) statt. Weiterlesen

Viertklässler lernen Leben retten

Einen Druckverband anlegen war nur einer der Handgriffe, die Vertreter des Roten Kreuzes am Dienstag Viertklässlern der Heinrich-Schickardt-Schule in Bad Boll beibrachten. Weiterlesen

Infotag für Bufdi und FSJ beim DRK

Göppingen - Im Krankentransport oder der Kinderbetreuung, als Schul-Assistenz oder im Fahrdienst – die Möglichkeiten, beim DRK-Kreisverband Göppingen den Bundesfreiwilligendienst oder ein Freiwilliges Soziales Jahr zu absolvieren, sind vielfältig. Weiterlesen

Rettungsdienstbilanz 2016

Beide Hilfsfristen eingehalten - Der Landkreis Göppingen ist einer der wenigen, in dem die gesetzlich vorgegebenen Hilfsfristen im Rettungsdienst eingehalten werden. Die Mitglieder des Bereichsausschusses, dem regionalen Steuerungsgremium für den Rettungsdienst, sind besonders stolz darauf, dass sowohl bei den Einsätzen der Notärzte als auch bei denen der Rettungsdienste die Fristen erstmals eingehalten sind. Weiterlesen

Retter und Arzt schnell vor Ort

Kreis Göppingen - Mehr als 20.000 Mal oder gut 56 Mal am Tag wurden der Notarztwagen (NAW) und die Notärzte im Landkreis im vergangenen Jahr alarmiert und rückten von Göppingen, Geislingen, Süßen, Uhingen oder Deggingen zu Notfällen aus. Weiterlesen

Rotes Kreuz Hausnotruf jetzt mit 600 Nutzern

Kreis Göppingen - Den Hausnotruf des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) gibt’s seit über 30 Jahren. Es nutzen 600 Menschen das Angebot. Weiterlesen

DRK organisiert den Rettungsdienst neu

Gesetzliche Vorgaben machen beim Roten Kreuz die Trennung von Notfällen und Krankentransporten erforderlich. Weiterlesen

Familientreff Deggingen

Neueröffnung - Anfang Februar wurde in Deggingen der neunte Familientreff im Landkreis eröffnet. Es ist nach Ebersbach und Uhingen ein weiterer in der Trägerschaft des DRK-Kreisverbandes. Weiterlesen

Seite 5 von 30.