Sie sind hier: Mitmachen / Bundesfreiwilligendienst

Bundesfreiwilligendienst

Genau das Richtige

Sie suchen ein neues Aufgabenfeld? Wollen sich neu orientieren? Sie suchen nach Möglich- keiten, sich sozial zu engagieren, sich fortzubilden und Ihre Erfahrungen einzubringen? Dann ist der Bundesfreiwilligendienst (BFD) genau das Richtige für Sie.

Der neue BFD steht Interessierten aller Altersgruppen offen. Er ist ein Beitrag zur Förderung des lebenslangen Lernens:

Jungen Freiwilligen bietet er die Chance, sich zu orientieren, neue Kompetenzen zu erwerben und Stärken auszubauen. Ältere Freiwillige werden ermutigt, ihre bereits vorhandenen Kompetenzen sowie ihre Lebens- und Berufserfahrung einzubringen und weiter zu entwickeln.

Einsatzbereiche:

  • Mobile Soziale Dienste
  • Behindertentransport

Sie sollten im Besitz eines Pkw-Führerscheines sein.

Bundesfreiwilligendienst mit netten jungen Leuten
Bundesfreiwilligendienst mit netten jungen Leuten

Fachliche Anleitung
Die Freiwilligen erhalten eine fachliche Anleitung, die für Frei- willige unter 27 Jahren der des Freiwilligen Sozialen Jahres entspricht. Freiwillige über 27 Jahre steht ein breit gefächertes Angebot an Seminaren zur Verfügung. Dies deckt sowohl ein- satzspezifische Themenbereiche als auch allgemeinbildende und persönlichkeitsfördernde Seminare ab.

Dauer / Arbeitszeit
Der BFD dauert in der Regel 12 Monate, jedoch mindestens 6 Monate und maximal 18 Monate.

Der BFD ist in Vollzeit (40 Stunden) zu leisten. Für Freiwillige, die älter als 27 Jahre sind, besteht die Möglichkeit einer Teilzeitbe- schäftigung von mind. 20 Stunden pro Woche.


Leistungen:

  • Taschengeld
  • Verpflegungsgeld
  • Wohnungskostenzuschuss
  • Kleidergeld
  • Sozialversicherung
  • 24 Tage Urlaub
  • Pädagogische Begleitung
  • Fachliche Einweisung
  • Bis zu 25 Bildungstage
  • Qualifiziertes Zeugnis

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne anrufen oder mal unverbindlich „reinschnupppern“.

zum Seitenanfang

 
Mach mit beim DRK-Ehrenamt:

Zum Ansehen des Ehrenamtsfilmes klicken Sie hier.

Ansprechpartner:
Andreas Pfeiffer

Andreas Pfeiffer
Personalwesen
Tel.: (0 71 61) 67 39-31
e-Mail

Spendenkonten:

Kreissparkasse
Göppingen
BIC: GOPSDE6GXXX
IBAN: DE06 6105 0000 0000 0480 00

Volksbank
Göppingen
BIC: GENODES1VGP
IBAN: DE48 6106 0500 0000 0030 00