Mobiler Sozialer DienstMobiler Sozialer Dienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Senioren
  3. Mobiler Sozialer Dienst

Mobiler Sozialer Dienst

Ansprechpartner

Birgit Dibowski
Tel: 07161 - 67 39 43
E-Mail: b.dibowskidrk-goeppingen.de

Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Mobilen Sozialen Dienstes helfen Ihnen beim Einkaufen, Wäschewaschen, Fensterputzen, Geschirrspülen, Kehrwoche erledigen, Zubereiten einfacher Mahlzeiten, Gardinen abnehmen und aufhängen, Ausführen kleinerer Reparaturen und sonstigen Hilfen im Haushalt.

Wir bringen Sie zu Veranstaltungen, erledigen mit Ihnen Besorgungen und fahren Sie zu Besuchen. Wir begleiten Sie bei Behördengängen, Arztbesuchen und beim Spazieren gehen.

Wir lesen Ihnen Ihr Lieblingsprogramm oder die Fernsehzeitschrift vor, unterhalten Sie mit Spielen oder tauschen mit Ihnen schöne Erinnerungen aus.

Dies sind einige Beispiele der vielfältigen Tätigkeiten, bei denen die Zivildienstleistenden des DRK und die jungen Erwachsenen im Freiwilligen Sozialen Jahr Ihnen helfen können.

Bei unserer Arbeit ist uns die Entlastung und Unterstützung von pflegenden Familienangehörigen wichtig. Oft psychisch und physisch mit der Betreuung und Pflege überfordert, können Sie sich durch unsere Zivildienstleistenden und Helferinnen im Freiwilligen Sozialen Jahr zeitweise von Ihren belastenden Aufgaben befreien lassen.

Der "Mobile Soziale Dienst" soll die Arbeit der Sozialstationen ergänzen und wird gemeinsam oder in Absprache mit Ihnen durchgeführt. Bei Pflegepatienten kann der "Mobile Soziale Dienst" nur Geldleistungen abrechnen.