Sie sind hier: Angebote / Kinder, Jugend und Familie / Familienzentrum Göppingen

Familienzentrum Göppingen

Familienzentrum als Einrichtung

Heutzutage benötigen Familien für die Gestaltung ihrer Lebenskontexte unter Umständen mehr Unterstützung von außen. Familienzentren sollen für Kinder und Familien ein wohnortnahes, offenes und niedrigschwelliges Unterstützungsangebot sein. Gleichzeitig stellen Familienzentren Bildungs- und Erfahrungsorte für die Zielgruppe "Familie" dar.

Der DRK Kreisverband Göppingen übernimmt in Kooperation mit der Stadt Göppingen und auf der Grundlage des KJHG die Trägerschaft.

Die Erzieherinnen lesen vor...
Die Kinder können spielen...

Die zentrale Lage in der Stadtmitte bietet vielerlei Anknüpfungspunkte, um Angebote für junge Familien zu gestalten und auszubauen.

Familien mit Säuglingen, Kleinkindern und Kindern im Vorschulalter finden hier die Möglichkeit , zur Ganztagsbetreuung oder der Veränderten Öffnungszeiten, um Familie und Beruf besser miteinander vereinbaren zu können.

Im Rahmen unserer Einrichtung bekommen Eltern fachliche Unterstützung und Begleitung bei ihrer Erziehungsaufgabe und bei Erziehungsfragen. Wir geben Hilfestellung bei der Kontaktaufnahme zu anderen Institutionen oder Hilfsangeboten wie Frühberatung, -förderung, Ärzten und Therapeuten (z.B. für Logopädie und Ergotherapie), sowie zur Erziehungsberatung.

 

... lassen die Kinder neues entdecken ...
... Neues entdecken ...

Die Begleitung bei Übergängen wie z.B. von der Kita zur Grundschule durch Kooperation mit den Schulen ist ebenso ein Bestandteil unserer Arbeit. Ebenso wichtig ist für Eltern der Austausch und der Kontakt untereinander durch Veranstaltungen, Treffs und im Alltag.

Unser Team besteht aus einer Leitung, sechs pädagogischen Fachkräften zum Teil in Teilzeit, einer Springkraft und einer Auszubildenden. Wir gestalten den pädagogischen Alltag angelehnt an die Reggiopädagogik und den Orientierungsplan des Landes Baden Württemberg.

 

... oder sie einfach mal "abhängen".
... oder einfach mal "abhängen".

Reggio-Pädagogik
"Ein Kind hat hundert Sprachen" (Loris Malaguzzi, Begründer der Reggio-pädagogik). Um diese zum Ausdruck zu bringen und somit ihre Interessen und Fähigkeiten weiterzuentwickeln bedarf es der genauen Beobachtung, welche anschließend in die Planung von Projekten einfließt. Unser Ziel dabei ist, die Kinder ganzheitlich zu fördern, hierbei ist uns eine Raumgestaltung, welche vielfältige Entwicklungsanreize bietet wichtig. Ein besonderer Aspekt hierbei ist die Bewegung und Gesundheitsförderung.

Unsere Räumlichkeiten sind entsprechend unserem Konzept gestaltet und großzügig ausgestattet. Eine offene , helle Ausgestaltung des Flurs, der Gruppenräume und des Bistros mit der Möglichkeit in andere Räume zu schauen, soll zum verweilen, zum Austausch, zum miteinandertun einladen. Im Atelier finden sich vielerlei Materialien, die zu kreativem Tun anregen. Der Bewegungsraum schafft durch Materialien wie eine Hängematte, Weichbausteine, Bälle, Matten, Rollbrettter etc. viele verschiedene Bewegungsanreize für Kinder.

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 6.30 Uhr-17.30 Uhr

Adresse:
DRK-Familienzentrum
Geislinger Straße 31
73033 Göppingen

Ansprechpartner:
Frau Kargl
Tel.: (0 71 61) 6 58 70 82

Für Anmeldungen ab September 2015 gelangen Sie hier zum Vormerksystem der Stadt Göppingen.

zum Seitenanfang

 
Ansprechpartner:

Silke Kargl
Leiterin Familienzentrum
Tel.: (0 71 61) 6587082
e-Mail

Spendenkonten:

Kreissparkasse
Göppingen
BIC: GOPSDE6GXXX
IBAN: DE06 6105 0000 0000 0480 00

Volksbank
Göppingen
BIC: GENODES1VGP
IBAN: DE48 6106 0500 0000 0030 00